Die soziale Frage in unsicherer Zeit

Weltweite Trends, leere Schlagwörter, multinationale Konzerne im Vormarsch, Sozialstaat in der Defensive, ungerechte Verteilung. Dies sind Themen, die uns alle betreffen.

Papst Franzikus schreibt in „Evangelii Gaudium“ unter anderem „Diese Wirtschaft tötet“. Wie ist das gemeint? Sollte uns diese Aussage nicht aufschrecken, wenn sie vom Oberhaupt der katholischen Kirche kommt?

„Es reicht nicht, zu behaupten, wir hätten die soziale Marktwirtschaft. Wir müssen sicherstellen, dass die Grundprinzipien der christlichen Soziallehre ins Heute und Morgen übersetzt werden und in einer Zeit wirken können, die von einem rasanten Wandel und von wachsender Ungleichheit gekennzeichnet ist.“

Einladung zum Vortrag von Josef Stricker am Dienstag, 28. November um 20 Uhr im Pfarrheim der Dompfarre Bozen.

logo

Suche


News

Krimi zum Bozner Domturm
Reditus artificis venatorum - Die Rückkehr des Meisterjägers
Ratlos vor dem Übel? - Vortrag
Einladung zum Vortrag von Prof. Dr. Amor am 8.11.2019, 20 Uhr im Pfarrheim

Dommusik

logo

Pfarrblatt


Kontakt

Dompfarre Maria Himmelfahrt Bozen

Pfarrplatz 27, 39100 Bozen

Pfarramt: 0471 978676
geöffnet von

info@dompfarre.bz.it

Öffnungszeiten des Bozner Doms:
Mo – Fr von 7.30 bis 18.00 Uhr (durchgehend)
So von 8.00 bis 20.00 Uhr (durchgehend)


News

Krimi zum Bozner Domturm
Reditus artificis venatorum - Die Rückkehr des Meisterjägers
Ratlos vor dem Übel? - Vortrag
Einladung zum Vortrag von Prof. Dr. Amor am 8.11.2019, 20 Uhr im Pfarrheim

Dommusik

logo

Pfarrblatt


Kontakt

Dompfarre Maria Himmelfahrt Bozen

Pfarrplatz 27, 39100 Bozen

Pfarramt: 0471 978676
geöffnet von

info@dompfarre.bz.it

Öffnungszeiten des Bozner Doms:
Mo – Fr von 7.30 bis 18.00 Uhr (durchgehend)
So von 8.00 bis 20.00 Uhr (durchgehend)