Allianz für den freien Sonntag

Mit dem Advent beginnt nicht nur ein neues Kirchenjahr, sondern auch jene Zeit des Jahres, in der über Wochen an Sonn- und Festtagen so gut wie alle Geschäfte offen stehen. Als Christen stehen wir dem sehr kritisch gegenüber. Dies aus verschiedenen Gründen. Darum hat die Diözese mit den katholischen Verbänden, den Gewerkschaften und dem Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol eine Allianz geschlossen, die sich für den arbeitsfreien Sonntag für möglichst alle einsetzt. Es ist zurzeit nicht möglich, die Schließung der Geschäfte an Sonn- und Festtagen zu erwirken. Wohl aber sollen die Konsumentinnen und Konsumenten aufgerufen werden, auf die Möglichkeit des Einkaufens am Sonntag zu verzichten. All jene, die diesem Aufruf folgen und dies auch nach außen hin zeigen wollen, können dies mit dem Aufkleber sichtbar machen. Sie werden damit Teil jener großen Allianz von Menschen, welche in der Sonntagsruhe einen großen Wert sehen. Das Plakat im Schaukasten der Pfarrei soll ebenfalls ein Aufruf sein, am Sonn- und Festtag nicht einkaufen zu gehen.

logo

Suche


News

Lange Nacht der Kirchen 2017
Programm in der Dompfarre Bozen zur Langen Nacht der Kirchen am 26. Mai 2017
Firmvorbereitungstag 2017
Am Sonntag, 7. Mai, fand unser Firmvorbereitungstag im Haus der Familie statt.

Dommusik

logo

Pfarrblatt


Kontakt

Dompfarre Maria Himmelfahrt Bozen

Pfarrplatz 27, 39100 Bozen

Pfarramt: 0471 978676
geöffnet von

info@dompfarre.bz.it

Öffnungszeiten des Bozner Doms:
Mo – Fr von 7.30 bis 18.00 Uhr (durchgehend)
So von 8.00 bis 20.00 Uhr (durchgehend)


Twitter Facebook RSS feed

News

Lange Nacht der Kirchen 2017
Programm in der Dompfarre Bozen zur Langen Nacht der Kirchen am 26. Mai 2017
Firmvorbereitungstag 2017
Am Sonntag, 7. Mai, fand unser Firmvorbereitungstag im Haus der Familie statt.

Dommusik

logo

Pfarrblatt


Kontakt

Dompfarre Maria Himmelfahrt Bozen

Pfarrplatz 27, 39100 Bozen

Pfarramt: 0471 978676
geöffnet von

info@dompfarre.bz.it

Öffnungszeiten des Bozner Doms:
Mo – Fr von 7.30 bis 18.00 Uhr (durchgehend)
So von 8.00 bis 20.00 Uhr (durchgehend)


Twitter Facebook RSS feed